Fernkurs Bohren

768398
Zulassungsnummer

Vermittlung von praxisbezogenem Wissen für die Technik des Bohrens mit zeitgemäßen Werkzeugen

Lehrgangsinhalte

Technologische Grundlagen - Werkzeugauswahl und Anwendungsrichtlinien - Senken und Aufbohren - Reiben - Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen

Abschluss

keine Prüfung

Art des Abschlusses

keine Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

Berufsausbildung im metallverarbeitenden Bereich

Prüfungsvoraussetzungen

entfällt

Teilnahmekosten (Gesamtkosten)

200,00 €

Lehrgangskosten

200,00 €

Kosten für (externe) Prüfungen

0,00 €

Höhe der Raten

100,00 €

Anzahl der Raten

2


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Gesamtdauer in Monaten

6.00

Gesamtdauer in Stunden

111

Wöchentlicher Lernaufwand für das Selbstlernen in Stunden

4.00

Synchrone Lerneinheiten (je 45 Minuten)

10

Präsenzuntericht

Ein 2-tägiges Seminar wird zusätzlich angeboten

Zurück in die Lehrgangssuche Übersicht
Lehrgangssuche