Intensivlehrgang für Private Ermittler/innen und Detektive/innen

7159605
Zulassungsnummer

Vermittlung von Kenntnissen zur Ausübung einer Tätigkeit im Detektivgewerbe

Lehrgangsinhalte

Spezielle Berufskunde u.a. Rolle und Arbeit der Privatdetektive, volks- und betriebswirtschaftliche Bedeutung des Detektivberufs, Detektive und Medien/PR- Arbeit und Werbung - Fachkunde Recht u.a. Zivilrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht, Verfahrensrecht - Detektivische Fachkunde u.a. Observation, Tricks, Techniken der Diebe, Psychologie der Persönlichkeit, Zusammenarbeit mit Gericht, Polizei, Wachdiensten u.a. Institutionen

Abschluss

institutsinterne Prüfung

Art des Abschlusses

institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

mittlerer Bildungsabschluss - PC-Anwenderkenntnisse; technische Voraussetzungen: Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Teilnahmekosten (Gesamtkosten)

3.840,00 €

Lehrgangskosten

3.840,00 €

Kosten für (externe) Prüfungen

0,00 €

Höhe der Raten

320,00 €

Anzahl der Raten

12


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Gesamtdauer in Monaten

10.00

Gesamtdauer in Stunden

416

Wöchentlicher Lernaufwand für das Selbstlernen in Stunden

9.00

Synchrone Lerneinheiten (je 45 Minuten)

39

Präsenzuntericht

Zwei 3-tägige Seminare

Zurück in die Lehrgangssuche Übersicht
Lehrgangssuche