Pflegemanagement: Leitung einer ambulanten Pflegeeinrichtung oder einer stationären Pflegeeinheit (Pflegedienstleitung)

680512
Zulassungsnummer

Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten zur Leitung einer ambulanten Pflegeeinrichtung/einer stationären Pflegeeinheit, orientiert an § 71 (3) SGB XI und an der Verordnung zur Ausführung des Pflege- und Wohnqualitätsgesetzes (AVPfleWoqG)

Lehrgangsinhalte

Soziale Führungsqualifikationen u. a. Führungsethik, Personalführung, Konfliktmanagement, Teamentwicklung; Ökonomische Qualifikationen u. a. Allgemeine BWL, Controlling, Sozial- und Gesundheitsökonomie; Organisatorische Qualifikationen u.a. Qualitätsmanagement, Beschwerdemanagement; Strukturelle Qualifikationen u. a. Angewandte Pflegewissenschaft, Sozialrecht, Arbeitsrecht

Abschluss

öffentlich-rechtliche Prüfung nach landesrechtlicher Regelung (AVPfleWoqG)

Art des Abschlusses

öffentlich-rechtliche Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

Ausbildung als Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in oder Pflegefachmann/Pflegefachfrau

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung, Teilnahme am begleitenden Unterricht und Praktika (40 Zeitstunden)

Teilnahmekosten (Gesamtkosten)

4.950,00 €

Lehrgangskosten

4.950,00 €

Kosten für (externe) Prüfungen

0,00 €

Höhe der Raten

550,00 €

Anzahl der Raten

9


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Gesamtdauer in Monaten

18.00

Gesamtdauer in Stunden

608

Wöchentlicher Lernaufwand für das Selbstlernen in Stunden

6.00

Synchrone Lerneinheiten (je 45 Minuten)

192

Präsenzuntericht

18 Seminartage (144 Unterrichtsstunden) und 8 Peergruppentreffen (48 Unterrichtsstunden)

Zurück in die Lehrgangssuche Übersicht
Lehrgangssuche