Sachkundelehrgang nach § 34a GewO "Masterclass Plus" (IHK)

5132822
Zulassungsnummer

Vorbereitung auf die IHK-Sachkundeprüfung im Bewachungsgewerbe gemäß § 34 a der Gewerbeordnung sowie Qualifikation zur Werkschutzfachkraft und zum/zur Sicherheitsbeauftragten

Lehrgangsinhalte

u. a. Rechtskunde, Dienstkunde, Brandschutz, Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz, Schutz- und Sicherheitstechnik, Situationsbewältigung, Kommunikation, Kunden- und Serviceorientierung, Zusammenarbeit

Abschluss

Prüfung vor einer Industrie- und Handelskammer

Art des Abschlusses

öffentlich-rechtliche Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

keine besonderen

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung und Teilnahme an den Seminaren

Teilnahmekosten (Gesamtkosten)

2.970,00 €

Lehrgangskosten

2.970,00 €

Kosten für (externe) Prüfungen

0,00 €

Höhe der Raten

990,00 €

Anzahl der Raten

3


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Gesamtdauer in Monaten

3.00

Gesamtdauer in Stunden

233

Wöchentlicher Lernaufwand für das Selbstlernen in Stunden

12.00

Synchrone Lerneinheiten (je 45 Minuten)

104

Präsenzuntericht

26 Seminare, wahlweise Online oder in Präsenz

Die Industrie- und Handelskammern erheben Prüfungsgebühren.

Zurück in die Lehrgangssuche Übersicht
Lehrgangssuche