Wein- und Genussexperte (IHK)

5127721
Zulassungsnummer

Vorbereitung auf die Zertifikatsprüfung Wein- und Genussexperte der IHK Koblenz

Lehrgangsinhalte

Weinkunde - Europäisches und Deutsches Weinrecht - Internationale Wein Welt - Allgemeine Getränkekunde - Allgemeine Lebensmittel- und Genussmittelkunde - Kombination von Genussmitteln und Getränken (Foodpairing) - Eventmanagement - Existenzgründung - Service - Moderation/Beratung

Abschluss

Zertifikatsprüfung zum Wein- und Genussexperten der IHK Koblenz

Art des Abschlusses

a) öffentlich-rechtliche Prüfung b) institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

mindestens Realschulabschluss, berufliche Vorerfahrungen im kaufmännischen, gastronomischen oder lehrenden Bereich sind von Vorteil, für die Nutzung des Online-Campus wird ein PC mit Internetanschluss benötigt

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Teilnahmekosten (Gesamtkosten)

2.621,00 €

Lehrgangskosten

2.496,00 €

Kosten für (externe) Prüfungen

125,00 €

Höhe der Raten

208,00 €

Anzahl der Raten

12


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Gesamtdauer in Monaten

12.00

Gesamtdauer in Stunden

471

Wöchentlicher Lernaufwand für das Selbstlernen in Stunden

8.50

Synchrone Lerneinheiten (je 45 Minuten)

43

Präsenzuntericht

1 Tag Präsenzunterricht in Koblenz (40 UStd.) und ein Online-Seminar (3 UStd.)

Zurück in die Lehrgangssuche Übersicht
Lehrgangssuche