Geprüfte*r Industriefachwirt*in (IHK)

5123120
Zulassungsnummer

Vorbereitung auf die Prüfung zur Geprüften Industriefachwirtin / zum Geprüften Industriefachwirt vor einer Industrie- und Handelskammer (IHK)

Lehrgangsinhalte

V-BWL - Unternehmensführung - Rechnungswesen - Recht und Steuern - Finanzwirtschaft im Industrieunternehmen - Produktionsprozesse - Marketing und Vertrieb - Wissens - und Transfermanagement im Industrieunternehmen - Führung und Zusammenarbeit

Abschluss

Fortbildungsprüfung der Industrie- und Handelskammer (IHK) gemäss VO vom 25.06.2010, geändert durch Artikel 9 der VO am 26.03.2014

Art des Abschlusses

a) öffentlich-rechtliche Prüfung b) institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

technische Voraussetzungen: PC mit Internetzugang sowie Lautsprecher- und Kopfhöreranschluss

Prüfungsvoraussetzungen

je Teilprüfung "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen" und "Handlungsspezifische Qualifikationen" unterschiedliche, Näheres ist § 2 der o.g. VO zu entnehmen

Teilnahmekosten (Gesamtkosten)

2.142,00 €

Lehrgangskosten

2.142,00 €

Kosten für (externe) Prüfungen

0,00 €

Höhe der Raten

119,00 €

Anzahl der Raten

18


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Gesamtdauer in Monaten

18.00

Gesamtdauer in Stunden

935

Wöchentlicher Lernaufwand für das Selbstlernen in Stunden

9.50

Synchrone Lerneinheiten (je 45 Minuten)

266

Präsenzuntericht

51 Abend-Online-Veranstaltungen, 7 Tages-Online-Veranstaltungen und 4 Präsenzveranstaltungen, zusätzlich werden 40 Online-live Seminare zur Auswertung der Lernerfolgskontrollen angeboten

Die Höhe der Prüfungskosten richtet sich nach der zuständigen IHK.

Zurück in die Lehrgangssuche Übersicht
Lehrgangssuche