Fernlehrgang / Institut suchen

Kompetenzen für die Integrationsberatung

Lehrgangsziel

Vermittlung von grundlegenden Kenntnissen der Integrationsberatung

Abschluss

keine Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

Berufserfahrung bzw. Erfahrung in ehrenamtlicher Tätigkeit im sozialen Bereich besonders in der Migrationssozialarbeit

Prüfungsvoraussetzungen

entfällt

Lehrgangsinhalte

Grundlagen der Sozialberatung u.a.: Theorie und Methoden sozialer Arbeit - Grundlagen der Kommunikation und Beratung - Interkulturelle Kompetenz - Migration in historischer, globaler und rechtlicher Perspektive u. a.: Migration in Deutschland - Das 20. Jahrhundert im Zeichen der Flüchtlinge - Das Aufenthaltsrecht - Asylrecht, Asylverfahren, Status und soziale Rechte von Flüchtlingen -Ansätze zur sozialen und psychosozialen Integration u. a.: Arbeitsmigranten und ihre Familien - Psychosoziale Folgen der Flucht - Sucht und Migration - Papierlos in Deutschland - Beratungskompetenz und systemische Perspektive - Lehrgangsmaterial: Lehrbriefe

Selbstlernphasen (232 Zeit-Std.)

9 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 6 Stunden

Begleitender Unterricht

ist nicht vorgesehen

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: