Fernlehrgang / Institut suchen

Bauvertragsrecht für Ingenieure und Kaufleute

Lehrgangsziel

Vermittlung von Grundkenntnissen des Bauvertragsrechts für die Berufspraxis

Abschluss

institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

Berufspraxis als kaufmännische oder technische Angestellte im Baubereich oder Bauingenieure/Diplom-Ingenieure

Prüfungsvoraussetzungen

entfällt

Lehrgangsinhalte

Grundlagen des Bauvertragsrechts - Abschluss des Bauvertrages und vorvertragliche Rechten und Pflichten - Bauvertrag und AGB-Gesetz - Art und Umfang der Leistung und Vergütung - Durchführung des Bauvertrages - Abnahme und Mängelansprüche - Abrechnung, Zahlung und Sicherheitsleistung - Rechtliche Sicherung von Bauforderungen - Verfahrensfragen bei Rechtsstreitigkeiten - Lehrgangsmaterial: 11 Lehrbriefe

Selbstlernphasen (194 Zeit-Std.)

9 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 5 Stunden

Begleitender Unterricht (36 Unterrichtsstunden)

4 eintägige Seminare mit 9 Stunden in Düsseldorf

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: