Fernlehrgang / Institut suchen

Journalismus

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten für eine journalistische Tätigkeit

Abschluss

institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

Hochschulreife, Fachhochschulreife oder Abschluss einer Berufsschule und mind. 3 Jahre Berufserfahrung oder lehrgangsbegleitend Volontariat bei einem Verlag oder Sender oder mind. 5 Jahre Berufserfahrung in der Medienbranche, gute Deutschkenntnisse; technische Voraussetzung: PC mit Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

Standardkurs: Journalistisches Recherchieren, Journalistische Stilistik, Themenfindung, Kleintexte: Überschrift, Vorspann, Bildunterschriften; Tatsachenbetonte Texte, Erzählende Texte, Interviewen, Redigieren, Presse- und Medienrecht, Digitaler Journalismus, Journalistische Ethik, Recherchewerkstatt, Schreibwerkstatt Kleintexte, Schreibwerkstatt Tatsachenbetonte Texte, Schreibwerkstatt Erzählende Texte, Redigierwerkstatt ODER alternativ Wahlpflichtkurs: Journalistische Recherche (Pflichtmodul), Journalistische Stilistik (Pflichtmodul); dazu aus folgenden Kompetenzbereichen Wahl von insgesamt mindestens 16 Modulen: Kompetenzbereich Journalismus und Medien: Themen finden; Kleintexte: Überschrift, Vorspann, Bildunterschriften; Tatsachenbetonte Texte, Erzählende Texte, Meinungsbetonte Texte, Interviewen, Redigieren, Presse- und Medienrecht, Digitaler Journalismus, Journalistische Ethik, Das Deutsche Mediensystem; Kompetenzbereich Fachjournalismen: Auslandsjournalismus, Fernsehjournalismus, Kulturjournalismus, Lokaljournalismus, Musikjournalismus, Politikjournalismus, Radiojournalismus, Reisejournalismus, Sportjournalismus, Umweltjournalismus, Wirtschaftsjournalismus, Wissenschaftsjournalismus; Kompetenzbereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Grundlagen der PR, Pressemitteilungen, Kundenzeitschriften, Online-PR, Social Media für PR; Werkstätten (mindestens 3 Praxiswerkstätten auswählen): Recherchewerkstatt, Schreibwerkstatt Kleintexte, Schreibwerkstatt Tatsachenbetonte Texte, Schreibwerkstatt Erzählende Texte, Schreibwerkstatt Meinungsbetonte Texte, Interviewwerkstatt, Redigierwerkstatt - Lehrgangsmaterial: 16 Module (Lehrbriefe, Videos etc.) incl. mindestens 3 Praxiswerkstätten

Selbstlernphasen (310 Zeit-Std.)

12 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 6 Stunden

Begleitender Unterricht

nicht vorgesehen

Teilnahmekosten

Wahlpflichtkurs: Die Lehrgangsgebühren erhöhen sich, wenn mehr als insgesamt 16 Module gewählt werden. Die Lehrgangskosten können wahlweise auch in 6 Raten à 280,00 EURO (ig. 1.680,00 Euro) oder in 24 Raten à 80,00 EURO (ig. 1.920,00 EURO) gezahlt werden.


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: