Fernlehrgang / Institut suchen

energieberater24 - Nichtwohngebäude; Fernlehrgang zum/zur Energieeffizienzexperten/in für Nichtwohngebäude

Lehrgangsziel

Vermittlung von Grundlagenkenntnissen für die Ausstellung von Energieausweisen und Optimierungsempfehlungen für Nichtwohngebäude

Abschluss

Institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

Energieausstellungsberechtigung für Wohngebäude, PC-Anwenderkenntnisse; technische Voraussetzungen: PC mit Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

Rechtliche Grundlagen - DIN V 18599 - Regenerative Energien - Strom aus Erneuerbaren Energien - PV-Anlagen - Energiemanagement und Energieaudits - Lehrgangsmaterial: 4 Online-Module

Selbstlernphasen (138 Zeit-Std.)

4 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 8 Stunden

Begleitender Unterricht (18 Unterrichtsstunden)

3 Tage Präsenzunterricht

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: