Fernlehrgang / Institut suchen

Achtsamkeitscoach

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten zur Ausübung der beruflichen Tätigkeit als Achtsamkeitscoach

Abschluss

keine Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

Mindestalter: 23 Jahre, mindestens ein mittlerer Bildungsabschluss, psychische Gesundheit; erste eigene Erfahrungen mit Achtsamkeit; empfohlen werden Arbeitserfahrungen im Sozialwesen, eine Coaching-Ausbildung von mind. 10 Monaten und 50 Stunden Präsenz; Technische Voraussetzungen: Multimedia-PC mit Internetzugang

Lehrgangsinhalte

Grundlagen der Achtsamkeit, Wirkmechanismen und Anwendungsmöglichkeiten, Achtsamer Umgang mit dem Körper, mit Gedanken und Gefühlen, Achtsamkeit am Arbeitsplatz, in Beziehungen und in der Kommunikation, Achtsamer Umgang mit der Umwelt und den Kulturen, Meditation, Achtsamkeit und ethisches Verhalten - Lehrgangsmaterial: 6 Studienhefte mit 6 Einsendeaufgaben auf einer digitalen Lernplattform, 1 Begleitbuch mit Audio-Übungsanleitungen, 1 Begleitheft

Selbstlernphasen (206 Zeit-Std.)

6 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 8 Stunden

Begleitender Unterricht (24 Unterrichtsstunden)

3-tägiges Vorortseminar am Standort Darmstadt, alternativ 4 Webinartermine

Teilnahmekosten

Nach dem erfolgreichen Bearbeiten aller Einsendeaufgaben wird ein Abschlusszeugnis ausgestellt. Bei zusätzlich erfolgreicher Seminarteilnahme, wird das Zertifikat ausgestellt. Die Gebühren für das Seminar sind in der Lehrgangsgebühr enthalten.


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: