Fernlehrgang / Institut suchen

Naturcoach

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten zur Planung und Durchführung von Naturcoachings

Abschluss

Abschlusszeugnis „Naturcoaching“ nach erfolgreicher Bearbeitung der Einsendeaufgaben, Zertifikat „Naturcoach“ nach zusätzlicher erfolgreicher Teilnahme an zwei Naturcoachings und einer Online-Gruppen-Supervision

Teilnahmevoraussetzungen

Erwerb des Zertifikats „Psychologische/r Berater/in – Personal Coach“ oder vergleichbare Kenntnisse, technische Voraussetzung: PC mit Internetzugang, Fotoapparat, Smartphone oder Handy für die Teilnahme an einem Distanz-Naturcoaching. Für die Einübung einzelner Methoden des Naturcoachings benötigen Sie mindestens eine Person, die Ihnen als Probeklient zur Verfügung steht.

Prüfungsvoraussetzungen

entfällt

Lehrgangsinhalte

Einführung in das Naturcoaching – Wirkfaktoren von Naturcoaching – Naturräume und Rahmen von Naturcoachings – Voraussetzungen und Gestaltung von Naturcoachings – Anleitungen von Übungen und Gesprächsführung – Naturcoaching kennt keine Grenzen - Lehrgangsmaterial: Studienmappe mit Arbeitsmaterial, 1 Begleitheft, 1 Lehrbuch, 6 Studienhefte

Selbstlernphasen (206 Zeit-Std.)

6 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 8 Stunden

Begleitender Unterricht (5 Unterrichtsstunden)

zwei Naturcoachings und eine Online-Gruppen-Supervision

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: