Fernlehrgang / Institut suchen

Systemischer Coach / Berater/in

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten in systemischem Coaching

Abschluss

keine Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

Mindestalter 25 Jahre, Hochschulstudium oder Berufsausbildung im kaufmännischen, verwaltenden, sozialen oder pädagogischen Bereich sowie mindestens 3 Jahre Berufserfahrung; technische Voraussetzung: PC mit Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

entfällt

Lehrgangsinhalte

u. a. Begriff des Systemischen Coachings und gesellschaftspolitische Zusammenhänge - Ethik und Haltung im Systemischen Coaching - Phasen des Systemischen Coachings - Methoden und Techniken und Interventionen - Kommunikationstheorien und Kommunikation - destruktive Verhaltensmuster - Konfliktbegriff und Konfliktdynamik - NLP und Transaktionsanalyse - Grenzen zwischen Coaching und Therapie - Recht - Marktsituation und Akquise für den praktischen Einsatz - Lehrgangsmaterial: 2 Fachbücher und weitere Materialien, die online zur Verfügung gestellt werden (u. a. Lehrfilme)

Selbstlernphasen (342 Zeit-Std.)

3 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 26,5 Stunden

Begleitender Unterricht (150 Unterrichtsstunden)

drei Seminare à fünf Tage (150 Unterrichtsstunden) in Präsenz oder virtuellem Klassenzimmer

Teilnahmekosten

Der Lehrgang wird in einer 10 Wochen Variante angeboten. Die Selbstlernphase untergliedert sich in 28 Tage Online-Campus, 2 Tage Zwischenprüfung und 5 Tage Abschlussprüfung.


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: