Fernlehrgang / Institut suchen

TCM Sport und Traumatologie

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnisse zur Anwendung der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) in der ärztlichen und naturheilkundlichen TCM-Praxis, in der Rehabilitation, Physiotherapie und Sportmedizin

Abschluss

institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

Ärzte/innen, Heilpraktiker/innen, Angehörige anderer Gesundheitsberufe in Übereinstimmungen mit den jeweiligen Gesetzesgrundlagen ihrer Berufsausübung mit Grundkenntnissen in Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) und ihrer Techniken (Basisausbildung)

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis aureichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

u. a. Relevanz von Sport in der westlichen und der chinesischen Gesellschaft, Nutzbarkeit der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) für die westliche Sportmedizin, Verletzungen der Muskulatur, ausgewählte Läsionen der Halswirbelsäule, Brustwirbelsäule, Lendenwirbelsäule; Leitbahn-Topographien; Sportverletzungen: Sehnen, Bänder, Schleimbeutel; ausgewählte Läsionen der Schulterregion, des Ellenbogens, der Hand und Finger; Schmerzen in der TCM; Verletzungen der Gelenke, ausgewählte Läsionen der Beckenregion, des Hüftgelenks, des Oberschenkels; Therapiemöglichkeiten der TCM in Sportmedizin und Traumatologie des Bewegungsapparates, Verletzungen des Knochens, des Knorpels; ausgewählte Läsionen Kniegelenk, Wettkampfvorbereitung, Leistungssteigerung und Regeneration aus Sicht der TCM, Verletzungen der Haut, ausgewählte Läsionen des Unterschenkels, des Sprunggelenks, des Fußes, der Zehen - Lehrgangsmaterial: 5 Lehrbriefe, 1 Studienanleitung auf der Lernplattform

Selbstlernphasen (129 Zeit-Std.)

5 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 6 Stunden

Begleitender Unterricht

nicht vorgesehen

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: