Fernlehrgang / Institut suchen

BODEGA reflow

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Ferigkeiten um BODEGA reflow® Stunden für Einsteiger und für Fortgeschrittene zu unterrichten

Abschluss

nach bestandener Abschlussprüfung wird ein institutsinternes Zertifikat ausgestellt, die Prüfung besteht aus einer theoretischen Online-Prüfung und Videos, die eingesendet werden müssen

Teilnahmevoraussetzungen

Yoga & Anatomie Grundkenntnisse außerdem werden Groupfitness Grundlagen oder Vergleichbares empfohlen, technische Voraussetzung: PC mit Internetzugang, E-Mail-Account, Software zum Abspielen von Film-Dateien sowie Lautsprecher/ Kopfhörer

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

Was ist BODEGA reflow? - Aufbau einer BODEGA reflow Stunde - Ankommen im Schneidersitz - Energiegruß 1-3 - Flow 1-3 - Der Glücksgruß - Abschlusssequenz - Die Endentspannung - Das Chakren System - Die Mudras - Stundenaufbau - Lehrgangsmaterial: Online-Module bestehend aus Skripten und Videos

Selbstlernphasen (60 Zeit-Std.)

4 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 3,5 Stunden

Begleitender Unterricht (3 Unterrichtsstunden)

werden in Form von Zoom-Konferenzen angeboten

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: