Fernlehrgang / Institut suchen

HOFA-College Fernkurs SOUND DESIGN

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten für die Gestaltung von Klängen (u. a. Aufnahme und Aufbereitung von Klängen unter Verwendung von Equipment, Umgang und Anwendung verschiedener Formen der Klangerzeugung, synthetische Klänge und deren Bearbeitung)

Abschluss

keine Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

Tätigkeiten im Bereich Tontechnik sind wünschenswert; technische Voraussetzungen: empfohlen wird eine Studioumgebung (PC oder Mac, Aufio-Interface, Audiosoftware, Boxen und/oder Kopfhörer), Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

entfällt

Lehrgangsinhalte

u. a. Übersicht über die Tools: Sampling, Synthese, Effekte und Recording für Sound Design; Kreieren eigener Sounds wie Bässe, Leads, Pads und Percussion; Sound Design für Filme, Medien und Games; Arbeiten mit Klangerzeugern - Lehrgangsmaterial: 1 Lehrbrief, 1 DVD mit u. a. Kurzvideos, Klangbeispielen, Video-Tutorials

Selbstlernphasen (43 Zeit-Std.)

2 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 5 Stunden

Begleitender Unterricht

fakultative Studioworkshops werden angeboten

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: