Fernlehrgang / Institut suchen

Praxisanleiter/in

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten für eine Tätigkeit als Praxisanleiter/in in Einrichtungen der stationären Langzeitpflege, der ambulanten Langzeitpflege oder der akuten stationären Versorgung gemäß Vorgaben der Pflegeberufe-Ausbildungs- und Prüfungsverordnung

Abschluss

institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheitswesen z. B. als Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in, Altenpfleger/in, OTA, Heilerziehungspfleger/in oder Personen mit abgeschlossenem Studium mit äquivalenten Inhalten; Nachweis einer mindestens 1-jährige Berufstätigkeit im Gesundheitsbereich; technische Voraussetzungen: PC mit Internetanschluss und Lautsprecher, möglichst mit Mikrofon und Kamera

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung und erfolgreiche Teilnahme am begleitenden Unterricht

Lehrgangsinhalte

u. a. Entwicklungs- und Lernpsychologie, Lernen und Lerntypen, Jugendliche in der Ausbildung / Motivationstheorie, Organisation und Anleitung von Lernen, Lernziele, Rollenspiel mit praktischen Übungen, Lerntheoretische Ansätze, Lernfeldkonzeption, Handlungskompetenz, Kommunikation, ethische Aspekte der Praxisanleitung, betriebliche Ausbildung, Lernberatung, Tagebuch, Methoden der Anleitung (4-Stufen Methode / Leittext / Wochenthema / Projektmethode / Fallbesprechung), Bewertungskriterien, Evaluation, Bewertung, Teamentwicklung, Rollenkonflikt, Feedback- und Kritikgespräch, Recht, QM in der Ausbildung, Konzeptentwicklung, Moderation / Präsentation - Lehrgangsmaterial: 6 Lernblöcke auf der Lernplattform u. a. Lehrbriefe, Lernaufgaben, Tests, Leitfäden

Selbstlernphasen (232 Zeit-Std.)

9 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 6 Stunden

Begleitender Unterricht (56 Unterrichtsstunden)

Präsenzseminare von insgesamt 40 Unterrichtsstunden an 5 Tagen u. a. in Hamburg, zwei Online-Seminare vom insgesamt 16 Unterrichtsstunden

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: