Fernlehrgang / Institut suchen

Geprüfte/r Pflegeberater/in nach § 7a SGB XI – einschließlich Pflegeberatung nach § 37 Abs. 3 und § 45 SGB XI

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten für eine berufliche Tätigkeit als Pflegeberater/in nach § 7a SGB

Abschluss

Institutsinternes Abschlusszeugnis „Grundlagen der Pflegeberatung“ nach erfolgreicher Bearbeitung aller Online-Tests und Einsendeaufgaben, nach bearbeiteter Fallaufgabe bzw. bestandener Abschlussprüfung wird das FEB-Zertifikat „Geprüfte/r Pflegeberater/in nach § 7a Abs. 3 Satz 3 SGB XI“ erworben

Teilnahmevoraussetzungen

eine mindestens dreijährige duale Ausbildung im Bereich Pflege bzw. eine ebenso lange duale Ausbildung im Kontext Sozialversicherung (allgemeine Krankenversicherung, Rentenversicherung, Unfallversicherung, landwirtschaftliche oder knappschaftliche Sozialversicherung) oder mindestens 6 Semester bis zum Bachelor und 8 Semester bis zum Masterabschluss, alle Lerninhalte und Kompetenzen der erwähnten Berufsabschlüsse beziehen sich auf den sozialen Bereich, technische Voraussetzung: PC mit Internetzugang

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis eines neuntägigen Pflegepraktikums während des Lehrgangs, alternativ Nachweis, dass die in der Praxis zu erwerbenden Kenntnisse bereits durch eine Berufsausbildung, bei der Berufsausübung oder in Fortbildungsmaßnahmen erworben wurden

Lehrgangsinhalte

Gesundheits- und Krankenpflege - Pflege- und Gesundheitswissenschaften - Gesprächs- und Beratungskompetenz sowie Verhandlungsführung für Pflegeberater - Allgemeines Recht - Spezielles Recht Pflegeberatung - Case Management – Praxis der Pflegeberatung - Pflegeberatung nach § 45 SGB XI - Selbstständigkeit - Lehrgangsmaterial: 1 Begleitheft, 12 Studienhefte, 1 Fachbuch

Selbstlernphasen (413 Zeit-Std.)

12 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 8 Stunden

Begleitender Unterricht (1 Unterrichtsstunden)

Online-Seminar im Bereich Pflegefachwissen für Teilnehmer, die ein 9-tägiges Praktikum abgelegt haben

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: