Fernlehrgang / Institut suchen

Kursleiter/in für Progressive Muskelentspannung

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnisse über Progressive Muskelentspannung und das Anleiten von Progressiver Muskelentspannung

Abschluss

institutsinterne Prüfung zum Erwerb des Zertifikates "Kursleiter/in für Progressive Muskelentspannung" (für Teilnehmende mit pädagogischer Vorbildung) bzw. "Progressive Muskelentspannung" (für Teilnehmende ohne pädagogische Vorbildung)

Teilnahmevoraussetzungen

technische Voraussetzung: PC mit Internet-Zugang sowie für die Teilnahme an den Live-Online-Seminaren ein Headset mit Mikrofon

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung und ggf. Teilnahme an den Live-Online-Seminaren

Lehrgangsinhalte

Einstieg in Entspannung & Überblick - Progressive Muskelentspannung - Unterricht und die Kursleiter- / Lehrkompetenz - Selbstständigkeit - Lehrgangsmaterial: 4 Lehrbriefe

Selbstlernphasen (142 Zeit-Std.)

3 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 11 Stunden

Begleitender Unterricht (8 Unterrichtsstunden)

Teilnehmende ohne Nachweis einer pädagogischen Vorbildung können das Zertifikat "Kursleiter/in für Progressive Muskelentspannung" erwerben, wenn sie erfolgreich an zwei 180-minütigen Live-Online-Seminaren teilnehmen.

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: