Fernlehrgang / Institut suchen

Geprüfte/r Visagist/in (SGD)

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten aus den Bereichen der typorientierten Visagistik, der maskenbildnerischen Visagistik und des Haarstylings.

Abschluss

Nach Bestehen der Einsendeaufgaben: institutsinternes Abschlusszeugnis "Gestaltungstechiken der Visagistik" oder SGD-Zertifikat "Geprüfte/r Visagist/in" nach Teilnahme am Seminar und bestandener Abschlussprüfung

Teilnahmevoraussetzungen

keine Vorkenntnisse erforderlich, für die Dokumentation wird ein Fotoapparat benötigt, kosmetische Werkzeuge und Materialien können zu vergünstigten Konditionen erworben werden, für die Praxisübungen wird ein Modell benötigt, für die Teilnahme am Online-Campus wird ein PC mit Internetzugang benötigt

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

Berufseinstieg in die Kosmetik - Einführung in die Visagistik - Make-up-Techniken - Hautanatomie und Stilkunde - Camouflage und Contouring - Hairstyling - Fastnacht und Halloween - Make-up und Maskenbildung fürs Theater - Visagistik für Fotografie und Film - Visagistik für Laufsteg und Show - Lehrgangsmaterial: 1 Begleitheft, 1 Berichtsheft, 12 Studienhefte, 2 Lernvideos

Selbstlernphasen (271 Zeit-Std.)

9 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 7 Stunden

Begleitender Unterricht (24 Unterrichtsstunden)

3 Tage

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: