Fernlehrgang / Institut suchen

Motion Design / After Effects

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten zur Produktion eines Projektes mit Hilfe von After Effects

Abschluss

institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

Grundkenntnisse im Umgang mit Grafiksoftware - PC, Adobe After Effect CC

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

Navigation in After Effects - Animationsprinzipien - Effekte und deren Anwendungen - Umgang mit Ebenen - Umgang mit Vektoren - Projektorganisation - Gestalten mit Licht - Umgang mit Film- und Videoelementen - 3 dimensionale Darstellung - Tracking Algorithmen - Lehrgangsmaterial: 3 Lehrbriefe online, Videos

Selbstlernphasen (129 Zeit-Std.)

3 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 10 Stunden

Begleitender Unterricht

ist nicht vorgesehen

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: