Fernlehrgang / Institut suchen

Geprüfte/r Fußpfleger/in mit Nagelmodellage, Fräser- und Spangentechnik

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten der kosmetischen und der speziellen Fußpflege

Abschluss

institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

keine besonderen Kenntnisse erforderlich, für die Dokumentation der Praxisübungen wird ein Fotoapparat benötigt, für die Nutzung der Lernplattform wird ein PC mit Internetzugang benötigt

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

Berufseinstieg in die Kosmetik - Füße reinigen und pflegen - Fußnägel lackieren - Nagelmodellage - Anatomie für Fußpfleger/innen - Fußpackungen und Fußmassage - Arbeiten mit dem elektrischen Fräser - Erkrankungen der Füße und vorbeugende Maßnahmen - Spangentechniken anwenden - Lehrgangsmaterial: Studienhefte, 1 Begleitheft, 1 Berichtsheft, 2 Gebrauchsanweisungen zur Spangentechnik

Selbstlernphasen (344 Zeit-Std.)

8 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 10 Stunden

Begleitender Unterricht (17 Unterrichtsstunden)

3 Tage Präsenzunterricht in Bad Münster (insgesamt 23 Unterrichtsstunden)

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: