Fernlehrgang / Institut suchen

Ernährungsberater/in für vegetarische und vegane Kostformen

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten für die Beratung von Menschen, die sich vegan oder vegetarisch ernähren

Abschluss

institutsinterne Prüfung (online)

Teilnahmevoraussetzungen

Mindestalter 18 Jahre; vorteilhaft sind berufliche Erfahrungen in einem gesundheits- bzw. ernährungsbezogenen Bereich; Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung; zum Erwerb des Zertifikats ist die erfolgreiche Teilnahme an den Online-Seminaren erforderlich

Lehrgangsinhalte

Grundlagen der Ernährungslehre - Grundlagen der vegetarischen Ernährung - Grundlagen der veganen Ernährung - Lebensmittelkunde - Anatomie und Physiologie - Ernährung und Prävention - vegetarische und vegane Ernährung in besonderen Lebenslagen - präventives Potential vegetarischer und veganer Ernährung - Ernährungspraxis: vegetarische und vegane Kostformen - Ernährungskommunikation - Wege in die Selbständigkeit - Lehrgangsmaterial: 15 Lehrbriefe mit Online-Tests, Nachschlagewerk Nährwerttabelle

Selbstlernphasen (413 Zeit-Std.)

12 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 8 Stunden

Begleitender Unterricht (13 Unterrichtsstunden)

ein 2,5-tägiges Online-Seminar von insgesamt 10 Unterrichtsstunden zuzüglich offline Übungseinheiten sowie Online-Abschlussprüfung

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: