Fernlehrgang / Institut suchen

Ernährungsberater/in für vegetarische und vegane Kostformen

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten für die Beratung von Menschen, die sich vegan oder vegetarisch ernähren

Abschluss

institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

Mindestalter 18 Jahre; vorteilhaft sind berufliche Erfahrungen in einem gesundheits- bzw. ernährungsbezogenen Arbeitsbereich

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung; zum Erwerb des Zertifikats ist die erfolgreiche Teilnahme am begleitenden Unterricht/Seminar erforderlich

Lehrgangsinhalte

Grundlagen der Ernährungslehre - Grundlagen der vegetarischen Ernährung - Grundlagen der veganen Ernährung - Lebensmittelkunde - Anatomie und Physiologie - Ernährung und Prävention - vegetarische und vegane Ernährung in besonderen Lebenslagen - präventives Potential vegetarischer und veganer Ernährung - Ernährungspraxis: vegetarische und vegane Kostformen - Ernährungskommunikation - Wege in die Selbständigkeit - Lehrgangsmaterial: 14 Lehrbriefe, 1 Begleitheft, 1 Nachschlagewerk

Selbstlernphasen (619 Zeit-Std.)

12 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 12 Stunden

Begleitender Unterricht (13 Unterrichtsstunden)

ein Präsenzseminar in Pfungstadt von insgesamt 18 Unterrichtsstunden mit Abschlussprüfung (3 Unterrichtsstunden)

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: