Fernlehrgang / Institut suchen

Certificate of Advanced Studies (CAS) I - Gesundheitsförderung in der Behindertenarbeit

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten um gesundheitsfördernde Maßnahmen im Behindertenbereich zu entwickeln und umzusetzen

Abschluss

institutsinterne Prüfung (Zertifikat der Steinbeis-Akademie)

Teilnahmevoraussetzungen

allgemeine Hochschulreife oder vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung und mind. 1-jährige Tätigkeit im Gesundheitsbereich und/oder Behindertenarbeit oder Kenntnisse in diesen Bereichen - Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

Gesundheitsförderung im Bereich der Arbeit mit Menschen mit geistiger Behinderung und schwerer Mehrfachbehinderung - Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten - Ansatzpunkte: Grundbedürfnisse, Krankheiten, Medikamente, Altern, Psyche und Verhalten - Gesamtkonzept und politische Ansatzpunkte - Lehrgangsmaterial: 5 Module (aus 19 LBs freie Wahl - Pflicht Belegung von LB 1 und 2 und aus Modul II-V jeweils ein LB)

Selbstlernphasen (206 Zeit-Std.)

8 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 6 Stunden

Begleitender Unterricht

ist nicht vorgesehen

Teilnahmekosten

Die unterschiedlichen Ratenzahlungen (Euro 40,00/80,00/120,00) für die vom Teilnehmer gewählten Studienbriefe werden jeweils mit dem Versand dieser fällig.


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: