Fernlehrgang / Institut suchen

Fachkundenachweis "Hygiene und Infektionsschutz"

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten zur Entwicklung von Hygieneplänen und Verfahrensanweisungen (gemäß Infektionsschutzgesetz und Lebensmittelhygiene-Verordnung) für Betreuungseinrichtungen für Säuglinge, Kinder und Jugendliche

Abschluss

institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

abgeschlossene Ausbildung im pädagogischen Bereich oder mindestens zwei Jahre Berufserfahrung bei einem Träger von Kindertageseinrichtungen; technische Voraussetzung: PC

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

u. a. Grundlagen der Hygiene - Hygieneplan - Hygiene-Checks - Reinigungs- und Desinfektionsplan - Maßnahmen für Schädlingsprophylaxe - Hygienerecht für Lebensmittel - Hygieneregeln für Umgang mit Lebensmitteln - Anforderungen für Betriebsstätten hinsichtlich Lebensmittelhygiene - Lehrgangsmaterial: Lehrbriefe

Selbstlernphasen (22 Zeit-Std.)

1 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 5 Stunden

Begleitender Unterricht

ist nicht vorgesehen

Teilnahmekosten

Die Module des Lehrgangs können auch einzeln belegt werden. Näheres hierzu ist beim Institut zu erfragen.


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: