Fernlehrgang / Institut suchen

Stress- und Mentalcoach (IST)

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten aus den Bereichen Stresscoaching und Mentalcoaching

Abschluss

institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

abgeschlossene Berufsausbildung oder (Fach-)Hochschulreife, Mindestalter 25 Jahre, Berufserfahrung als Fitnesstrainer, Wellnesstrainer, Sportlehrer, Physiotherapeut, Heilpraktiker, Erzieher oder Masseur ( bei anderen beruflichen Vorerfahrungen: Beratungsgespräch des Instituts); techn. Voraussetzungen: PC mit Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

Einführung in die Psychologie - Kommunikation und moderne Rethorik - Einführung ins Coaching - Stresscoaching I: Stresserkennung und -bewältigung - Stresscoaching II: Konfliktbewältigung - Stresscoaching III: Work-Life Balance, Resilienz und Achtsamkeit - Stresscoaching IV: Der Coaching-Prozess anhand von Praxisbeispielen - Mentalcoaching I: Stressfuntkion und -regulierung durch klassiche Entspannungsmethoden und Bewegungsformen - Lehrgangsmaterial: 8 Lehrbriefe

Selbstlernphasen (619 Zeit-Std.)

12 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 12 Stunden

Begleitender Unterricht (100 Unterrichtsstunden)

2 zweitägige Präsenzphasen und 2 dreitägige Präsenzphasen

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: