Fernlehrgang / Institut suchen

Fachberatung für die Ernährung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten für die Ernährungsberatung bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen

Abschluss

institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

Grundkenntnisse in den Bereichen Ernährungslehre, Lebensmittelkunde, Ernährung, Prävention und Ernährungskommunikation wie sie im Grundkurs "Ernährungsberater/in" des Anbieters vermittelt werden technische Voraussetzungen: Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

Altersmäßige, ernährungsphysiologische Anforderungen - Erarbeitung von Ernährungsplänen nach den Referenzwerten der Deutschen Gesellschaft für Ernährung - Empfehlungen zur Prophylaxe ernährungsabhängiger Gesundheitsstörungen - Ansätze der Esserziehung - Ansätze der Ernährungsbildung - Qualitätsstandards für die Außer-Haus-Verpflegung - Ansätze zur Förderung eines ganzheitlichen, gesundheitsorientierten Lebensstils - Lehrgangsmaterial: 6 Lehrbriefe, 1 Begleitheft, 1 Nährwertetabelle

Selbstlernphasen (181 Zeit-Std.)

6 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 7 Stunden

Begleitender Unterricht

Für das Abschlusszertifikat zum/zur Fachberater/in muss ein zusätzliches Seminar (20 UStd.) belegt werden

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: