Fernlehrgang / Institut suchen

Happiness Trainer/in (ALH)

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten um Angebote als Happiness Trainer/in zu entwickeln und umzusetzen

Abschluss

institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

Erfahrungen als selbständige/r Psychologische/r Berater/innen und Psychologe/innen oder Tätigkeit in einem gesundheitlich, pädagogischen oder sozialen Arbeitsfeld oder Tätigkeit mit viel beruflichem Kontakt zu Menschen technische Voraussetzung: PC mit Internetzugang und Lautsprecher oder Headset

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung und Teilnahme an den Seminaren

Lehrgangsinhalte

Glück aus wissenschaftlicher Sicht: historische und philosophische Sicht, neurobiologische Sicht, Studien und aktuelle Erkenntnisse aus der Glücksforschung - Die Psychologie des Glücks: u. a. Praxis der Positiven Psychologie, individuelle Rahmenbedingungen des Glücks, Partnerschaft und soziale Beziehungen als Bausteine des Glücks, körperliche Faktoren des Glücks, sinnstiftende Aufgaben und Herausforderungen - Happiness Training: u. a. Rahmenbedingungen und Einsatzfelder, Methoden und Instrumente, Abgrenzung zu Therapie, positive Gesprächsführung, Achtsamkeit, Glücksübungen - Lehrgangsmaterial: 6 Lehrbriefe

Selbstlernphasen (464 Zeit-Std.)

12 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 9 Stunden

Begleitender Unterricht (63 Unterrichtsstunden)

4 Präsenztage und 10 Online-Seminare

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: