Fernlehrgang / Institut suchen

Lehrer/in für präventives und rehabilitatives Training

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten für eine berufliche Tätigkeit als Lehrer/in für präventives und rehabilitatives Training

Abschluss

institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

einschlägige praktische Erfahrungen, z.B. durch eine Tätigkeit in einer Fitnessanlage mit präventiv- und rehabilitativ-orientiertem Trainingsangebot

Prüfungsvoraussetzungen

Teilnahme an allen Präsenzphasen der Lehrgangsmodule, bestandene Abschlussprüfung Fitnesstrainer/in B-Lizenz und zwei bestandene Einzelprüfungsleistungen (Klausuren oder Hausarbeit) aus den weiteren Einzellehrgängen

Lehrgangsinhalte

bestehen aus den Modulen: Fitnesstrainer/in B-Lizenz - Trainer/in für Cardiofitness - Trainer/in für gerätegestütztes Krafttraining - Gesundheitstrainer/in - Trainer/in für präventives Rückentraining - Trainer/in für Sportrehabilitation - Trainer/in für rehabilitatives Krafttraining - Lehrgangsmaterial: 7 Module

Selbstlernphasen (387 Zeit-Std.)

9 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 10 Stunden

Begleitender Unterricht (213 Unterrichtsstunden)

20 Präsenztage (213 Unterrichtsstunden à 45 Minuten)

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: