Fernlehrgang / Institut suchen

Lerncoach

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten von Lerntechniken für eine Schülerhilfe

Abschluss

keine Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

Mindestalter 23 Jahre - mittlerer Bildungsabschluss - erste berufliche Erfahrungen im pädagogischen, sozialen oder therapeutischen Bereich ; techn. Voraussetzung: Multimedia-PC mit Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

entfällt

Lehrgangsinhalte

Grundlagen Lerncoaching - Entwicklung im Kindesalter - Schulfähigkeit - Einflüsse auf die Entwicklung schulischer Leistungen - Lernvoraussetzungen - Lerntechniken - Legasthenie und Lese-Rechtschreibstörung LRS - Rechenstörung und Dyskalkulie - Hochbegabung - Englisch-Förderung - ADS und ADHS - von der Diagnose zur Förderung: Lerncoaching in der Praxis - Gesprächsführung - Migration, Kultur und Mehrsprachigkeit - Die Trainerpersönlichkeit - Marketing - Lehrgangsmaterial: Lehrbriefe

Selbstlernphasen (413 Zeit-Std.)

16 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 6 Stunden

Begleitender Unterricht (21 Unterrichtsstunden)

ein 3-tägiges Seminar wahlweise Präsenz oder Online

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: