Fernlehrgang / Institut suchen

E-Commerce Manager (DHA)

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten für die optimale Platzierung eines Unternehmens der Hotellerie oder Gastronomie im Internet

Abschluss

institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

abgeschlossene Ausbildung in Hotellerie oder Gastronomie und mindestens 1 Jahr einschlägige Berufserfahrung oder ähnliche branchenspezifische Berufserfahrungen (vorab Beratungsgespräch); Grundkenntnisse im Umgang mit Computer und Internetrecherche technische Voraussetzung: Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung und erfolgreiche Teilnahme am Präsenzunterricht und den Webinaren

Lehrgangsinhalte

u. a. Aufgaben und Bedeutung des elektronischen Vertriebs - Website Boosting, Websiteanalyse - Zielgruppenanalyse als Basis von erfolgreichem E-Marketing - erfolgreiche CRM-Strategien - rechtliche Rahmenbedingungen - Social Media: Bedeutung, Überblick, erfolgreiche Strategien - Gäste als Baustein des E-Marketings

Selbstlernphasen (413 Zeit-Std.)

8 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 12 Stunden

Begleitender Unterricht (55 Unterrichtsstunden)

zwei 2-tägige Seminare in Köln (insgesamt 42 Unterrichtsstunden) und 9 Webinare von 1- bis 2-stündiger Dauer (insgesamt 13 Unterrichtsstunden)

Teilnahmekosten


Falls Preise angegeben sind, können diese Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Preise erfahren Sie immer beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: