Fernlehrgang / Institut suchen

Seelsorger/in

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten für die beratende Seelsorge für haupt- oder nebenamtlich arbeitende Christinnen und Christen

Abschluss

institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

mindestens Hauptschulabschluss; technische Voraussetzung: Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

Teilnahme am begleitenden Unterricht

Lehrgangsinhalte

u. a. Auftrag der Seelsorge in und außerhalb der christlichen Kirchen - christliche Standorte als Bezugspunkte der Seelsorge - moderne Gesellschaft und alternative Sinnangebote - Lebensereignisse als Anknüpfungspunkte der Seelsorge - Zielgruppen der Seelsorge - Die Welt menschlicher Gefühle und Bedürfnisse - Grundbedürfnisse in der Seelsorge - Wertschätzung - psychologische Aspekte seelsorglicher Beziehung - Psychologie der Seelsorge - Das Wort in der Seelsorge - Kommunikation - Riten und Rituale - Settings - Besonderheiten der seelsorglichen Praxis - Lehrgangsmaterial: 18 Lehrbriefe

Selbstlernphasen (851 Zeit-Std.)

18 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 11 Stunden

Begleitender Unterricht (48 Unterrichtsstunden)

ein 6-tägiges Seminar (insgesamt 48 Unterrichtsstunden) sowie 14 Webinare

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: