Fernlehrgang / Institut suchen

Klinische Pharmazie: Modul "Unerwünschte Arzneimittelwirkungen"

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen aus den Bereichen unerwünschte Arzneimittelereignisse (UAE), unerwünschte Arzneimittelwirkungen (UAW) und Medikationsfehler

Abschluss

institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

Approbation als Apotheker/in und mindestens 1 Jahr Berufserfahrung; techn. Voraussetzung: Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

Terminologie, Definition und Einstufung von UAW - Beurteilung des Risikos von UAW - Beurteilung der Kausalität zwischen einer Arzneimitteleinnahme und einem Symptom - Vermeidbarkeit von UAW - UAW-Mechanismen - Pharmakovigilanz - Medikationsfehler - Lehrgangsmaterial: Modul auf einer digitalen Lernplattform

Selbstlernphasen (34 Zeit-Std.)

1 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 8 Stunden

Begleitender Unterricht

Onlinemaßnahmen werden angeboten

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: