Fernlehrgang / Institut suchen

Klinische Pharmazie: Modul "Unerwünschte Arzneimittelwirkungen"

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen aus den Bereichen unerwünschte Arzneimittelereignisse (UAE), unerwünschte Arzneimittelwirkungen (UAW) und Medikationsfehler

Abschluss

institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

Approbation als Apotheker/in und mindestens 1 Jahr Berufserfahrung techn. Voraussetzung: Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

Terminologie, Definition und Einstufung von UAW - Beurteilung des Risikos von UAW - Beurteilung der Kausalität zwischen einer Arzneimitteleinnahme und einem Symptom - Vermeidbarkeit von UAW - UAW-Mechanismen - Pharmakovigilanz -Medikationsfehler (Zusatz-Info: Modul, das online zur Verfügung gestellt wird)

Selbstlernphasen

1 Monate Lehrgangsdauer.

Begleitender Unterricht (6 Unterrichtsstunden)

fakultativ 1-tägiges Einführungsseminar, Teilnahme an 3 Plenarforen

Teilnahmekosten


Falls Preise angegeben sind, können diese Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Preise erfahren Sie immer beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: