Fernlehrgang / Institut suchen

Fachkraft UVSV

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten zum individuellen gesundheitlichen Risiko durch UV-Bestrahlung sowie zum sicheren Umgang mit UV-Bestrahlungsgeräten gemäß UVSV vom 20.07.2011

Abschluss

institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

Mindestalter 18 Jahre

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

UV-Strahlung: u.a. Physikalische Grundlagen - Grundbegriffe und Definitionen - Solare und künstliche UV-Strahlung - Wirkung der UV-Strahlung auf den Menschen (Haut, Auge) - Eindringtiefe der UV-Strahlung (Haut, Auge) - UV-Empfindlichkeit der Hauttypen; Gerätekunde: u.a. Aufbau und Betrieb einer Sonnenbank - einzuhaltende Gerätestandards - Inhalte des Geräte- und Betriebsbuchs; Kundengespräch und -beratung: u.a. Information der Nutzer - Ausschlusskriterien - Schutzbrille - Bestimmungen des Hauttyps - Maximaldauer der ersten Bestrahlung ungebräunter Haut - Bestrahlungspausen - Dokumentation des Kundengesprächs - Lehrgangsmaterial: 1 Lehrbrief

Selbstlernphasen (43 Zeit-Std.)

1 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 10 Stunden

Begleitender Unterricht (11 Unterrichtsstunden)

eine 1-tägige Präsenzphase mit vorangegangenem Online-Test

Teilnahmekosten

Der Lehrgang wurde durch die DAkkS akkreditiert und erhielt die Zustimmung des BMU.


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: