Fernlehrgang / Institut suchen

Zertifikatskurs DATEV-Buchführung

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen über DATEV Finanzbuchführung und von Fertigkeiten zur Anwendung der DATEV-Software (u. a. Durchführung der Finanzbuchführung für ein Einzelunternehmen)

Abschluss

institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

keine besonderen; Lehrgang richtet sich an Bürofachkräfte, Kaufleute, Steuerfachangestellte etc. mit Schnittstelle zum Rechnungswesen oder zur DATEV-Software techn. Voraussetzung: Internet-Zugang, PC mit Windows XP aufwärts und Lautsprecher-/Kopfhöreranschluss

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

u. a. Grundlagen der Finanzbuchhaltung - Buchen mit DATEV-System - Programmoberfläche und Stammdaten - DATEV Kontenrahmen SKR04 - Belegerfassung und Buchungszeile - Buchen von Geschäftsvorfällen - Auswertung (Offene-Posten-Liste, BWA) - Lehrgangsmaterial: Ordner mit Schulungsunterlagen, DATEV-Software

Selbstlernphasen (103 Zeit-Std.)

2 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 12 Stunden

Begleitender Unterricht (25 Unterrichtsstunden)

Einführungsseminar von 5 Std, 10 je 2-stündige Online-Seminare

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: