Fernlehrgang / Institut suchen

Ernährungsberatung Hund

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten für eine Ernährungsberatung für Hundebesitzer

Abschluss

keine Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

Eine Ausbildung im Heilberuf und ein Internetzugang sind von Vorteil

Prüfungsvoraussetzungen

entfällt

Lehrgangsinhalte

u.a. Regulation der Verdauung - Die einzelnen Nährstoffe - Futtermittel - selbst zubereitetes Futter - Nahrungsergänzung - Erkrankungen des Hundes - Adipositas - Darmparasiten - trächtige bzw. säugende Hündinnen - Welpen - Sporthunde - stressbeladene Lebensabschnitte - Lehrgangsmaterial: Lehrbriefe

Selbstlernphasen (194 Zeit-Std.)

9 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 5 Stunden

Begleitender Unterricht (16 Unterrichtsstunden)

2 Tage Präsenzunterricht

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: