Fernlehrgang / Institut suchen

Glas & Porzellan

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen in Waren- und Verkaufskunde für Verkaufspersonal von Glas und Porzellan in Haushaltswarenabteilungen

Abschluss

keine Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

mindestens Hauptschulabschluss, vorteilhaft sind berufliche Erfahrungen im Verkauf von Haushaltswaren, wünschenswert ist eine abgeschlossene Ausbildung als Einzelhandelskauffrau/-mann

Prüfungsvoraussetzungen

entfällt

Lehrgangsinhalte

Warenkunde: u. a. Geschichte von Glas und Porzellan, Material, Herstellungsprozess, Marken, Tipps zu Reinigung und Pflege, Dekorationstechniken, Veredelungsverfahren, Verwendungszwecke und Stilrichtungen, gesetzliche Kennzeichnungspflicht Verkaufstechnik: u. a. Grundlagen der Gesprächsführung, Fragetechniken, aktives Zuhören, nutzenorientierte Argumentation, Verhalten bei Preisgesprächen, Grundlagen der Präsentation, Behandlung von Einwänden, Kaufabschluss - Lehrgangsmaterial: 3 Lehrbriefe

Selbstlernphasen (34 Zeit-Std.)

4 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 2 Stunden

Begleitender Unterricht

ist nicht vorgesehen

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: