Fernlehrgang / Institut suchen

Verantwortliche Pflegefachkraft nach § 71 SGB XI und Thüringer Verordnung zur Durchführung der Weiterbildungen in den Pflegefachberufen

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten einer Verantwortlichen Pflegefachkraft

Abschluss

institutinterne Prüfung nach den Vorgaben der Thüringer Verordnung vom 24.01.2010 und § 71 SGB XI in der Fassung vom 30.07.2009

Teilnahmevoraussetzungen

Erlaubnis nach § 1 Abs.1 des Krankenpflegegesetzes oder Erlaubis nach § 1 Abs. 1 des Altenpflegegesetzes oder erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger/in nach den jeweiligen landesrechtl. Verordnungen sowie mindest. 24 Monate Berufserfahrung im pfleger. Berufsfeld

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

Kommunikation und Gesprächsführung - Ethische Entscheidungsfindung - Pflegeprozess - Rechtliche Grundlagen - Einführung in das Qualitätsmanagement - Methodik und Didaktik der Anleitung - Führung und Leitung - Betriebswirtschaftslehre - Grundlagen der Geriatrie und Gerontopsychiatrie - Pflegewissenschaften - Formen der Selbstpflege, Supervision, Balintarbeit - Lehrgangsmaterial: Module und ein Zusatzmodul

Selbstlernphasen (391 Zeit-Std.)

14 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 6,5 Stunden

Begleitender Unterricht (125 Unterrichtsstunden)

4 Präsenztage (jeweils ca. 9 Unterrichtsstunden) und ca. 89 Unterrichtsstunden mediengestützte Präsenzseminare sowie ein Praktikum, Näheres hierzu ist beim Institut zu erfragen.

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: