Fernlehrgang / Institut suchen

Geprüfte/r Wirtschaftinformatiker/in (ILS)

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten für die Planung, Entwicklung und den Einsatz von Informationstechnik in Unternehmen

Abschluss

institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, Grundkenntnisse in Englisch, sicherer Umgang mit MSWindows, Word, Excel, PowerPoint und dem Internet techn. Vorausetzungen: Internet-Zugang, Microsoft Office 2000 oder neuer, Mikrofon oder besser USB-Heatset

Prüfungsvoraussetzungen

zum Erwerb des Zertifikats ist eine erfolgreiche Prüfungsarbeit erforderlich

Lehrgangsinhalte

Zahlensysteme, Mengenlehre, Kombinatorik, Logik, Statistik - Datenkompression, Kryptografie, Schaltlogik, Modellierung, Automaten - Einführung in objektorientierte Programmierung mit C++ - Software-Engineering: Vorgehensmodelle, Analyse und Design, UML, Objektmodellierung, Qualitätssicherung und Testverfahren - Java und Eclipse: Grafikprogrammierung, Dateiverarbeitung mit XML, Datenbanken, Applets und Verteilen von Anwendungen - MySQL: Datenbanktheorie, relationale Datenbanken entwerfen, Tabellen und Beziehungen - Installation von virtuellen Maschinen mit Virtual PC - Windows Server 2008: Netzwerktopologien, LAN-WAN-Kopplung, TCP/IP, Aufbau einer Domäne, Benutzeradminstration - IT-Projektmanagement: Projektsteuerung, Terminierung und Berichtswesen - Lehrgangsmaterial: 59 Lehrbriefe, DVDs, Software, Lernvideos

Selbstlernphasen (1290 Zeit-Std.)

30 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 10 Stunden

Begleitender Unterricht

0

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: