Fernlehrgang / Institut suchen

Geprüfte/r Netzwerkadministrator/in für MS Windows Server (ILS)

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten um ein Netzwerk in Form einer Microsoft-Domäne zu implementieren und zu administrieren

Abschluss

institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

Gute Kenntnisse zu Windows 7 oder 8, Installationserfahrungen mit Betriebssystemen, sicherer Umgang mit einer Textverarbeitung und dem Internet - technische Voraussetzung: Multimedia PC mit 64 Bit, Windows 7 oder 8 und Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

zum Erwerb des Zertifikats ist eine erfolgreiche Prüfungsarbeit erforderlich

Lehrgangsinhalte

Installation von Windows Server 2008 auf Basis von virtuellen Maschinen - Netzwerkhardware, LAN-WAN-Kopplung, Protokolle: TCP/IP, IPv4, IPv6 - Windows Server 2008: Aufbau einer Domäne - zentralisierte Administration der Benutzer und Zugriff auf Ressourcen - Gruppenrichtlinien, Bereitstellungsdienste, Druckdienste - Netzwerkdienste: DNS und DHCP - Fernzugriff mit RAS und VPN - Sicherheitsaspekte, Datenübertragung mit IPSec - Windwows Server 2008 Terminaldienste - Windows PowerShell - Lehrgangsmaterial: 31 Lehrbriefe, DVD mit Windows Server 2012 R2 und VMware

Selbstlernphasen (632 Zeit-Std.)

21 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 7 Stunden

Begleitender Unterricht

0

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: