Fernlehrgang / Institut suchen

Geprüfte/r Haus-und Grundstücksverwalter/in (Fernakademie)

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen für eine Tätigkeit als Haus- und Grundstücksverwalter/in

Abschluss

institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

Grundbildung im kaufm. oder techn. Bereich möglichst im Bereich der Bau- und/oder Immobilienwirtschaft techn. Voraussetzung: Multimedia-PC, Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

u. a. Volks- und betriebswirtschaftliche Grundlagen - Grundlagen des Privat-, Steuer- und Arbeitsrechts - immobilienbezogenes Recht - Praxis der Haus- und Grundstücksverwaltung: Miet-, Wohnungseigentums- und Gewerbeobjekte - Management, Marketing und Controlling - Facility-Management - Zwangsverwaltung - Software zur Miet- und Wohnungsverwaltung - Lehrgangsmaterial: 17 Lehrbriefe, Begleitheft, Software

Selbstlernphasen (559 Zeit-Std.)

13 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 10 Stunden

Begleitender Unterricht

ist nicht vorgesehen

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: