Fernlehrgang / Institut suchen

Qualitätsmanagementbeauftragte/r (TÜV) Arzt-/Zahnarztpraxis

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten um im Bereich Zahnarztpraxis das Qualitätsmanagement zu erarbeiten, pflegen und überwachen bzw. Vorbereitung auf die Prüfung zur/zum Qualitätsbeauftragte/r/n (TÜV).

Abschluss

institutsinterne Prüfung sowie Prüfung beim TÜV Rheinland

Teilnahmevoraussetzungen

Ausbildung in einem medizinischen Beruf und mind. 1-jährige Tätigkeit in einer Arzt- oder Zahnarztpraxis oder mind. vierjähr. Tätigkeit in einer Arzt- oder Zahnarztpraxis; PC-Anwenderkenntnisse

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

u.a. Grundlagen des Qualitätsmanagements - Einführung in ISO 9001:2015 - Strategien zur Überzeugung des Teams - Präsentation und Moderation - Datenanalyse, Managementtools - Prozesse und Projekte - Produktrealisierung - Messung, Analyse, Verbesserung - Verantwortung der Leitung - Management von Ressourcen - Auditierung, Zertifizierung - Lehrgangsmaterial: 16 Lehrbriefe

Selbstlernphasen (301 Zeit-Std.)

7 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 10 Stunden

Begleitender Unterricht (81 Unterrichtsstunden)

drei 3-tägige Seminare

Teilnahmekosten

Eine Prüfungsgebühr von 240,00 EUR zzgl. MwSt. fällt an, wenn der Abschluss "QB (TÜV)" angestrebt wird.


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: