Fernlehrgang / Institut suchen

Qualitätsmanager/in TÜV

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten zum Aufbau bzw. zur Weiterentwicklung eines modernen Qualitätsmanagements und zur Integration moderner Managementmodelle in einer Organisation

Abschluss

institutsinterne Prüfung, deren erfolgreiche Absolvierung zur Teilnahme an der Prüfung zum "Qualitätsmanager" bei der TÜV NORD Akademie befähigt

Teilnahmevoraussetzungen

erfolgreiche Qualifikation "Qualitätsbeauftragter TÜV" oder vergleichbarer Abschluss; Berufsausbildung oder höherwertige Qualifizierung oder mehrjährige Berufserfahrung mit qualitätsbezogenen Tätigkeiten; PC-Anwenderkenntnisse und Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

Wiederholung bekannter Inhalte - Prozessmanagement - Re-Engineering - Qualitätspreise - EFQM - Balanced Scorecard (BSC) - Mitarbeiterorientierung - Produkt- und Dienstleistungsplanung - Kundendienst - Lieferantenpartnerschaften - Rechtsgebiete - Problemanalyse - QM-Standardwerkzeuge - 7 Managementwerkzeuge - Statistische Grundbegriffe, Kenngrößen und Prozessregelung - Stichprobenprüfung - Zufall - Lenkung von Fehlern - Verbesserungsprozesse - Kontinuierliche Verbesserungsideen - Benchmarking - FMEA und QFD - Six Sigma-Methode - Lehrgangsmaterial: Lehrbriefe

Selbstlernphasen (387 Zeit-Std.)

9 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 10 Stunden

Begleitender Unterricht

ist nicht vorgesehen

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: