Fernlehrgang / Institut suchen

ecoanlageberater - Fernlehrgang für die Vermarktung Nachhaltiger Investments

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen über den Markt des nachhaltigen Investments, über seine Mechanismen und die prägenden Akteure

Abschluss

institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

Tätigkeit als Anlageberater bei Banken, Versicherungen und anderen Finanzdienstleistern oder freiberufliche Tätigkeit als Vermögensberater; Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

Grundlagen des Nachhaltigen Investments - Wirkungszusammenhänge zwischen Wirtschaft, Soziales und Umwelt, Auswirkungen Nachhaltiger Geldanlagen auf Umwelt und Unternehmenskonzepte - Nachhaltige Aktien und deren Bewertung - Nachhaltige Depots: Fondsstrategien, Fondskategorien, Marktchancen - Nachhaltige Geldanlagen und gesellschaftliche Prozesse - Strategien zur Vermarktung - Lehrgangsmaterial: 8 Lehrbriefe, die online zur Verfügung gestellt werden

Selbstlernphasen (90 Zeit-Std.)

3 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 7 Stunden

Begleitender Unterricht (21 Unterrichtsstunden)

drei 1-tägige Seminare

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: