Fernlehrgang / Institut suchen

Fachreferent/in für Versicherungsvertragsrecht (IHK-Zertifikat)

Lehrgangsziel

Vermittlung von juristischen Grundkenntnissen im Zivilrecht und Versicherungsvertragsrecht für eine Tätigkeit im Versicherungswesen

Abschluss

institutsinterne Prüfung mit Erwerb eines Zertifikates der IHK Saarbrücken

Teilnahmevoraussetzungen

Hochschulreife, Fachhochschulreife oder abgeschlossene Berufsausbildung in einem Ausbildungsberuf mit rechtlichen Bezügen (insbesondere kaufmännische Ausbildungsberufe); techn. Voraussetzung: Internet-Zugang

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

Zivilrecht u. a. Rechtsanwendungstechnik, allgemeiner Teil des BGB, Schuldrecht, Sachenrecht, Bereicherungsrecht sowie Erbrecht, Familienrecht und Zivilprozessrecht im Überblick - Versicherungsvertragsrecht u. a. Zustandekommen und Beendigung des Versicherungsvertragsverhältnisses, Rechte und Pflichten aus dem Versicherungsvertrag, Versicherungsvermittler, Lebensversicherung, Krankenversicherung, Haftpflichtversicherung - Lehrgangsmaterial: Module (4 Lehrbriefe, die auch online zur Verfügung gestellt werden)

Selbstlernphasen (155 Zeit-Std.)

6 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 6 Stunden

Begleitender Unterricht

ist nicht vorgesehen

Teilnahmekosten

bei Postversand der Lehrbriefe: 1050,00 Euro (9 Raten à 116,66 Euro)


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: