Fernlehrgang / Institut suchen

Senioren- und behindertengerechtes Bauen und Wohnen "Fachkraft für barrierefreies Bauen"

Lehrgangsziel

Vermittlung von Fachkenntnissen zur Planung barrierefreier Gebäude, Räume und Anlagen

Abschluss

institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

Betriebsinhaber, Handwerksmeister und erfahrene Kräfte des SHK-Handwerks

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

Handicaps von Senioren und Behinderten - Wohnungen, Wohnheime, Pflegeheime - Bautechnik - Sanitärtechnik - Heizungs- und Lüftungstechnik - Elektrotechnik - Raumflächen und Orientierungshilfen - Marketing - Lehrgangsmaterial: 8 Lehrbriefe und ein "Ständiger Begleiter"

Selbstlernphasen (150 Zeit-Std.)

5 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 7 Stunden

Begleitender Unterricht (30 Unterrichtsstunden)

zwei Seminare zu je 15 Std (Fr, Sa) plus Abschlussprüfung

Teilnahmekosten

Für Mitglieder der HWK Düsseldorf 1.130,00 EUR, 1.250,00 EUR für Mitglieder anderer HWKs, 1.530,00 EUR für andere Berufsgruppen


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: