Fernlehrgang / Institut suchen

Pädagogische Fachkraft Schulsozialarbeit - Handlungskonzepte für die Kooperation von Schule und Jugendhilfe

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen zur Förderung der Kooperation von Schule und Jugendhilfe

Abschluss

keine Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

Lehrer/innen sowie andere Personen aus dem Schulumfeld wie z. B. Schulsozialarbeiter/innen, Mitglieder des Schulelternrates und Fördervereins, Sozialpädagogen u. -innen von naheliegenden Jugendzentren etc.

Prüfungsvoraussetzungen

entfällt

Lehrgangsinhalte

Schule und Schulsozialarbeit; Jugendsozialarbeit in Schulen; Projektmanagement oder Arbeitsorganisation und Zeitmanagement; Schulverdrossenheit und Schulverweigerung; Unterstützung von jungen Menschen in Übergangssituationen; Kooperation von Schule und Jugendhilfe; Ganztagsschule pädagogisch entwickeln; Aktivierende Elternarbeit in der Schule oder Interkulturelles Lernen im Unterricht; Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung in der Kooperation von Schule und Jugendhilfe - Lehrgangsmaterial: Modul mit 9 Lehrbriefen, Studienanleitung

Selbstlernphasen (232 Zeit-Std.)

9 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 6 Stunden

Begleitender Unterricht

ist nicht vorgesehen

Teilnahmekosten


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: