Fernlehrgang / Institut suchen

Flugdienstberater (Dispatcher)

Lehrgangsziel

Vorbereitung auf die theoretische Prüfung zum Erwerb der Flugdienstberaterlizenz gemäß LuftPersV

Abschluss

Prüfung vor dem Luftfahrt-Bundesamt

Teilnahmevoraussetzungen

Mindestalter 21 Jahre (Ausbildung kann mit 17 Jahren begonnen werden) - Nachweis ausreichender Englisch-, Mathematik- und Physikkenntnissen - Nachweis verschiedener Unterlagen (Näheres beim Institut erfragen)

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

Luftrecht und Sprechfunkverfahren - Flugzeugkunde - Elektrotechnik - Triebwerkskunde - Instrumentenkunde - Beladung & Schwerpunkt - Flugleistung - Flugplanung - Aviatische Psychology - Meteorologie - Allgemeine Navigation - Funk Navigation - Flugbetriebsverfahren - Aerodynamik - Lehrgangsmaterial: Module in Form von eBooks, Printmedien, Online Foren

Selbstlernphasen (310 Zeit-Std.)

4 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 18 Stunden

Begleitender Unterricht (54 Unterrichtsstunden)

12 Tage

Teilnahmekosten

Der Preis für den Präsenzunterricht beträgt, abhängig von der vorhandenen Lizenz und der gewählten Flugschule zwischen ca. 160,00 EUR und ca. 300,00 EUR. Die Prüfbehörde erhebt Melde- und Prüfungsgebühren.


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: