Fernlehrgang / Institut suchen

Hundephysiotherapeut/in - Hundekrankengymnast/in nach Woßlick

Lehrgangsziel

Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten für eine Tätigkeit als Hundephysiotherapeut/in

Abschluss

institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen

mittlerer Bildungsabschluss oder abgeschlossene Berufsausbildung, Mindestalter 18 Jahre; für Personen mit abgeschlossener Ausbildung als Humanphysiotherapeut/in wird der Lehrgang in einer verkürzten Form angeboten

Prüfungsvoraussetzungen

Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte

Anatomie - Physiologie - Pathologie - Hundeverhalten - Physiotherapie - Flankierende Maßnahmen - Praxismanagement - Lehrgangsmaterial: 6 Lehrbriefe, Filme

Selbstlernphasen (516 Zeit-Std.)

12 Monate Lehrgangsdauer. Wöchentlicher Lernaufwand: 10 Stunden

Begleitender Unterricht (192 Unterrichtsstunden)

sechs 4-tägige Seminare bzw. im Kompaktkurs zwei 12-tägige Seminare bzw. im Kurs für Humanphysiotherapeuten drei 5-tägige Seminare (von insgesamt 120 Unterrichtsstunden)

Teilnahmekosten

Kompaktkurs dauert 10 Monate, Kurs für Humanphysiotherapeuten dauert 4 Monate, Kosten für letzteren 2672,00 EUR (4 Raten à 668,00 EUR)


Die Teilnehmerkosten können Veränderungen erfahren haben, die der ZFU zum Redaktionsschluss noch nicht vorlagen. Aktuelle Gebühren, Kosten und Erläuterungen dazu erhalten Sie beim Fernlehrinstitut.

Peter-Welter-Platz 2

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 921207 - 0

Fax: +49 221 921207 - 20

Email: poststelle @ zfu.nrw.de


Seiteninterne Suche: